top of page
  • Renate Küllenberg

Klick - und man denkt an Urlaub.

Aktualisiert: 13. Okt. 2022

Am 17.10.1492 erwähnte Kolumbus erstmals die Hängematte in seinem Bordbuch.

Inzwischen hat sie sich weltweit zu einem unverzichtbaren „Liegemöbel“ etabliert.


Die Hängematte ist aber auch ein Symbol für Urlaub, Freizeit, Entspannung.

Kein Reiseunternehmen bzw. Reisebüro kann in den Prospekten oder Schaufenster-Deko auf die Wirkung von Motiven wie „Hängematte am Strand zwischen Palmen“ verzichten. Klick - und jeder spürt Urlaubsfeeling, innere Bilder sind wieder da und man möchte am liebsten sofort verreisen.

Mein Tipp 1: Wenn man so einfach in Urlaubsstimmung kommen kann. dann kaufe dir eine Hängematte, lege dich öfter rein und träume von Palmen und Meer. Das entspannt und hebt die Laune.


Wußtest du, welche großartigen Vorteile eine Hängematte auf Kreuzfahrtschiffen und Segelyachten hat?

Klar - man kann darin toll entspannen. Aber das Liegen in der Hängematte hilft auch bei der von vielen Passagieren befürchteten Seekrankheit. Durch das freischwingende Liegen werden die unangenehmen Rollbewegungen des Schiffes gemildert bzw. ausgeglichen.

Zitat des Offiziersschülers Frank I. auf der Gorch Fock:

„Ich weiß, dass ich schneller seekrank werde als andere… Gottseidank ist unser Bett eine Hängematte, gemütlich, vor allem bei schlechtem Wetter - das Schiff rollt und stampft, die Matte schwingt frei und bleibt ruhig.“

Der Arzt Gerhard Boecken vom Schifffahrtsmedizinischen Institut der Marine in Kiel meint zum Kolumbus’ Möbel > "es gehört in jede Bordapotheke". "Wenn es möglich ist, sollte in einer Hängematte, die die Rollbewegungen des Schiffes ausgleicht, geschlafen werden“. Ein klares Statement, dem wir nichts hinzuzufügen haben.

Einige Kreuzfahrtunternehmen haben es verinnerlicht und bieten den Passagieren auf den Balkonkabinen Hängematten an - von CrazyChair (maritime Fertigung in Deutschland). Neben den Vorteilen, das man darin toll rückenentspannt liegen kann (Winner Innovationspreis Ergonomie 2021), sind sie auf dem Balkon eine echte Bereicherung.

Mein Tipp 2: Achte beim Buchen einer Balkonkabine bei AIDA oder Mein Schiff oder National Geographic, ob eine Hängematte vorhanden ist. Sonst fordere eine an. Und da keiner weiß, wie sich während der Reise der Wellengang entwickelt, beugt man so der unangenehmen Schiffs-Rollbewegung vor.


Und wie war das am Anfang des Artikels: Kaufe dir genau die Hängematte auch für zu Hause, denn dann kannst du darin liegend einfach deine Reiseerinnerungen verlängern.


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page